Vereintes-Niedersachsen.de

 

Showband-Gifhorn

Als reiner Spielmannszug begann 1955 die Laufbahn der jetzigen Showband im Uniformierten Schützencorps Gifhorn von 1823 e.V.
Die Anfang der 80–er Jahre angeschafften Blechblasinstrumente beeinflussten die weitere Entwicklung der Gruppe. Vom amerikanischen Stil der Show - und Marchingband und Drum & Bugle Corps inspiriert, entstand ein unverwechselbarer Sound, der den Musikern große Erfolge einbrachte.
1985 wurde der Spielmannszug in „Showband USK Gifhorn“ umbenannt und 1995 als eigenständiger Verein „Showband Gifhorn“ eingetragen.

Das Hauptcorps der Showband präsentiert sich heute in einer schwarz – weißen Uniform. Die grüne Glitzerschärpe und der schwarze Kummerbund sind prägnante Details, die an die amerikanischen Uniformen angelehnt sind und dadurch die optischen Schwerpunkte im Stadion und auf der Bühne setzen.
Musikalisch präsentiert die Showband, weit ab von Marsch- und Traditionsmusik, Musikstücke im typischen "Marchingband-Sound": Romantisches, Anspruchsvolles, Bekanntes, Mitreißendes, Fetziges ...kurz Musik in allen Richtungen und Variationen, gespielt mit Instrumenten, die speziell für Showbands in den USA entwickelt worden sind. Jedes Jahr kommen neue Stücke hinzu, die dann auf zahlreichen Veranstaltungen in ganz Deutschland präsentiert werden.
Neben reinen Konzerten und Marschauftritten kann die Gifhorner Band auch eine ca. 12 minütige Show präsentieren, bei der die Elemente Musik und Bewegung künstlerisch kombiniert wurden, aufführen. Diese Feldshow kann aber wegen ihrer Größe nur auf großen Plätzen (z.B. Fußballfeld) oder in großen Hallen gezeigt werden.
Ob auf der Bühne, auf der Straße oder auf dem Feld, die Showband Gifhorn ist immer ein absoluter Augen- und Ohrenschmaus und die musikalische Attraktion jeder Veranstaltung.
Neben Üben und den Auftritten der Showband wird auch die fachliche Jugendarbeit großgeschrieben. So werden junge Menschen, die bei der Showband neu anfangen, in der Gruppe "Basics" von bandeigenen und externen Ausbildern geschult und haben danach die Möglichkeit, in der zweiten Band, den "Cadets", ihre ersten Erfahrungen mit Auftritten und Zusammenspiel in einer Gruppe zu sammeln. Die Cadets wurden im Januar 1997 ins Leben gerufen.
Insgesamt zählt der recht junge Verein 130 Mitglieder. Viele davon sind als Fördermitglieder dabei und unterstützen die aufwendige Arbeit des Vereins.


Showband-Gifhorn
Postfach 1708
38507 Gifhorn
Ansprechpartner:
Helmut Pohlabeln
E-Mail:
Info@Showband-Gifhorn.de
Web:
www.showband-gifhorn.de
Tel:
05371 58672
Musik
Braunschweig / Harz

Verein anmelden

 Profil verwalten

Login mit Facebook

 Verein des Monats